Mini-Dispenser von thinkTECH Schülerinnen präsentiert

Projektabschluss

Am Montag, den 30.05.2016, präsentierten die thinkTECH Teilnehmerinnen, Jennifer und Helena, stolz das Ergebnis ihrer Arbeit der letzten Monate, eine Mini-Maschine im Desktop-Format für Dosieranwendungen auf einer Leiterplatte.

Im Rahmen des Schulprojektes thinkTECH erhielten die Schülerinnen, des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Ruhla,  im Dezember letzten Jahres von einem fiktiven Kunden der Häcker Automation GmbH den Auftrag eine Anlage entsprechend der zuvor definierten Anforderungen zu konstruieren und realisieren. Das Resultat kann sich sehen lassen. René Böttinger, Projektleiter von thinkTECH und Applikationsingenieur der Häcker Automation GmbH, ist begeistert von der Leistung der Schülerinnen.

Wenn Sie mehr über das Projekt thinkTECH erfahren möchten, schauen Sie in unseren Karriere-Blog.>>>

Print Friendly, PDF & Email

Leave a reply